Brac 502

 
sdfsdf

Brac 502

Beschreibung

Das Brac 502 ist ein Stiftankerwerk von relativ moderner Bauweise: Es besitzt indirekt angetriebe Zeiger (inklusive Zentralsekunde), einen Kupplungsaufzug und ein recht großes Federhaus.

Als Stoßsicherung fungiert hier dreischenklige Stoßsicherung der “Trishock”-Bauart; zifferblattseitig ist ebenfalls so eine Stoßsicherungsfeder verbaut, allerdings läuft hier die Unruh in einem Metalllager anstatt in einem synthetischen Rubin.

To sum it up, the Brac 192 is a really interesting pin lever movement, which is far above the rest of standard pin lever movements.

Brac 502 Zifferblattseite

Brac 502 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Brac
Kaliber:502
Anzahl Steine:1
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): ?
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Federhaus
  • Zentralsekundentrieb
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Ausstattung:SCI
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:12'''
Literatur: Flume: K3 -

Anwendungsgalerie

Orion Herrenuhr

Orion Herrenuhr