Buser 75

 
sdfsdf

Buser 75

Beschreibung

Ein recht spätes und technisch nicht uninteressantes Zylinderwerk ist das 8 34 linige Buser Kaliber 75. Es ist nirgends markiert, konnte aber mit Hilfe des Flume Werksuchers von 1947 einwandfrei identifiziert werden.

Das Zylinderwerk, das zifferblattseitig eine recht interessante, einfache Stoßsicherung besitzt, ist bestens in Schuß und läuft auch heute noch sehr zuverlässig - das ist etwas, was man längst nicht von allen unrevidierten Zylinderwerken behaupten kann.

Zifferblattseitig ist ungewöhnlich wenig zu sehen, da der gesamte Wippenmechanismus und das Zeigerspiel unter der Zifferblattplatine verborgen ist.

Buser 75 Zifferblattseite

Buser 75 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Buser
Kaliber:75
Anzahl Steine:4
Hemmung:Zylinderhemmung
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Ankerrad
  • Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad, Federhaus
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Ausstattung:s
Funktionen:Stunde, Minute, dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:8 3/4'''
Literatur: Flume: 1947 99

Anwendungsgalerie

Tiptop Damenuhr

Tiptop Damenuhr

Weitere Werke