Cattin 66 (CLD)

 
sdfsdf

Cattin 66 (CLD)

Beschreibung

Preiswerte Stiftankerwerke wurden in der Vergangenheit gerne mit jeder Menge Lagersteinen aufpoliert, um auf diese Weise die “magische” Zahl von 17 Steinen zu erreichen. “17 Jewels” waren früher das Qualitätskennzeichen von besseren Steinankeruhren, die, insbesondere was die Genauigkeit betrifft, den allermeisten Stiftankeruhren überlegen waren (Ausnahmen wie die legendären Oris-Stiftanker-Chronometer mal ausgenommen).

Auf den allerersten Blick sieht das Blick auch nicht schlecht aus, mit der großen Räderwerksbrücke, die mit vier sichtbaren Steinen (keine Decksteine!) ausgestattet ist, sowie der steingelagerten Unruh mit der Cattin-eigene Stoßsicherung.

Soweit so gut, doch blickt man hinter die Kulissen, genauer gesagt auf die Zifferblattseite, dann wird man auf den Boden der Tatsachen heruntergeholt:

Zifferblattseite ohne Datum

Zifferblattseite ohne Datum

Hier wurden auf “8” doch tatsächlich vier komplett nutzlose Steine einfach ins Werk gelegt (weswegen “Korwina” auch diese vier Schmucksteine aus der Berechnung abzog und nur “17 Jewels” aufs Zifferblatt druckte). Weiterhin sind im Bereich des Zugfederhauses nochmals zwei nutzlose Schmucksteine verbaut - einen kann man im Bild erkennen, der zweite liegt unter dem Metallring für die Datumsindikation.

Um es kurz zu machen - wir haben es hier mit einem Stiftankerwerk mit 15 funktionalen Steinen zu tun. Eigentlich auch ein ziemlich guter Wert und das Werk selber ist auch von durchaus zufriedenstellender Qualität - insbesondere eine Unruh-Stoßsicherung findet man in dieser Klasse sehr selten.

Der Aufzug wurde als “besserer” Kupplungsaufzug umgesetzt, das langsam schaltende Datum besitzt eine halbschnelle Korrekturmöglichkeit, die durch Zurückdrehen auf 21:00 Uhr und anschließendes Vorstellen das Datum vorschaltet.

Eigentlich direkt schade, daß Cattin hier durch die sechs sinnlosen Steine dieses Werk in Mißkredit bringt, denn nötig wäre das nicht gewesen - das Cattin Caliber 66 zählt durchaus zur Gattung der gehobenen Stiftankerwerke.

Cattin 66 (CLD) Zifferblattseite

Cattin 66 (CLD) Zifferblattseite

Das Cattin 66 war unter gleichem Namen auch in einer Version ohne Datumsanzeige erhältlich.

Technische Daten

Hersteller:Cattin
Kaliber:66 (CLD)
Anzahl Steine:21
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Cattin
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Großbodenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Ausstattung:SCD,QG
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde, Tag
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:11 1/2'''
Literatur: Flume: K3 65

Anwendungsgalerie

Korwina Mayerling Herrenuhr

Korwina Mayerling Herrenuhr