Elgin 687

 
sdfsdf

Elgin 687

Beschreibung

Das Elgin 687 ist ein 10 12 linies Handaufzugswerk aus den USA. Es dürfte aus den 50er Jahren stammen.

Video on YouTube
Grundplatine

Grundplatine

Dieses Werk ist steinmäßig einwandfrei ausgestattet, alle Lager, bishin zum Minutenradlager, sind mit synthetischen Rubinen ausgestattet.

Räderwerk

Räderwerk

Der Räderwerksaufbau ist streng klassisch: Die in zwei Incabloc-Lagern gesicherte Schraubenunruh arbeitet mit 18000 Halbschwingungen pro Stunde und wird über eine Spiralfeder mit Breguet-Endkurve justiert.

Seitenansicht des Räderwerks

Seitenansicht des Räderwerks

Das Elgin 687 besitzt keine Zentralsekunde, sondern das Sekundenrad auf “6 Uhr” wird zur Anzeige einer dezentralen Sekunde verwendet.

Anker- und Sekundenrad liegen unter einer eigenen Werkbrücke, Kleinboden- und Minutenrad, sowie das Federhaus unter einer zweiten.

Elgin 687 Zifferblattseite

Elgin 687 Zifferblattseite

Die Zifferblattseite macht einen sehr unspektakulären Eindruck, neben dem Kupplungsaufzug erkennt man hier schön das zifferblattseitige Incabloc-Lager.

Technische Daten

Hersteller:Elgin
Kaliber:687
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad
  • Kleinbodenrad, Minutenrad, Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:4 Loch/Löcher
Funktionen:dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/2''' (gemessen: 23,0mm)

Anwendungsgalerie

Elgin Shockmaster Herrenuhr

Elgin Shockmaster Herrenuhr

Weitere Werke