Emes 15

 
Emes 15

Emes 15

Beschreibung

Das Emes Kaliber 15 ist ein ganz typisches 10 1/2 liniges Nachkriegs-Stiftankerwerk aus Deutschland. Konstruktiv ist es praktisch identisch mit den entsprechenden Kalibern von Lord/AHS oder Eppler.

Das Werk ist in Pfeilerbauweise ausgeführt, besitzt einen kleinen Sekundenzeiger auf “6” und wird zifferblattseitig über einen Wippenwechser aufgezogen.

Dennoch gibt es hier einen kleinen Unterschied zu vergleichbaren Werken: Die Unruh ist bei diesem Kaliber zwei dreischenkligen Stoßsicherungen gelagert.

Emes 15 Zifferblattseite

Emes 15 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Emes
Kaliber:15
Größe:10 1/2'''
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Anzahl Steine:4
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Monorex
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Ankerrad (Hemmungsrad)
  • Anker, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad, Federhaus
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Ausstattung:
  • s (dezentrale Sekunde)
Referenzen: Flume: 1957 41
Erwähnung in Artikeln (Jahre): 1964 - 1968

Anwendungsgalerie

Emes Damenuhr

Emes Damenuhr