FHF 67

 
sdfsdf

FHF 67

Beschreibung

Vergoldete Schraubenunruh, Ankerrad mit Deckstein, direkt angetriebene Zentralsekunde und Incabloc-Stoßsicherung. Dieses Werk besitzt alles, was in den 1950er Jahren Stand der Technik war und tickt auch heute noch wunderbar vor sich hin.

Die Markierung “WXJ” auf dem Unruhkloben, sowie die Inschrift “UNADJUSTED” auf der Federhausbrücke deuten darauf hin, daß dieses Werk für den Export in die USA bestimmt war.

Bei diesem Werk hatte es der Uhrmacher des Vorbesitzers geschafft, den Aufzugsmechanismus (speziell Kronrad und Klinke) so falsch (Unterseite jeweils nach oben) zu montieren, daß er sich regelrecht festfraß und ganz knapp davor war, einen irreparablen Schaden davonzutragen. Sachen gibt’s…

Grundplatine

Grundplatine

Minutenradbrücke

Minutenradbrücke

FHF 67 Zifferblattseite

FHF 67 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:FHF
Kaliber:67
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Glucydur-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Ausstattung:SCD
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/2'''
Literatur: Flume: 1957 32

Anwendungsgalerie

John Wanamaker Herrenuhr

John Wanamaker Herrenuhr

Links