PUW 1261

 
sdfsdf

PUW 1261

Beschreibung

1960 brachten die Pforzheimer Uhrenrohwerke mit der Serie 1260 ihre Standardkaliberserie automatischer Uhrwerke auf den Markt. Die Konstruktion dieser Werke war so zukunftsweisend, daß sie bis zur letzten Kaliberserie 1660 Mitte der 70er Jahre verwendet und nur jeweils in kleinen Details verändert wurde.

Das Kaliber 1261 besitzt noch eine zweischenklige Nickelunruh (im Gegensatz zur dreischenkligen Unruh der nachfolgenden Serien ab 1360), sowie die niedrige Schlagzahl von 18000 Halbschwingungen pro Stunde. Die Unruh ist in Incabloc-Lagern gegen Stöße gesichert; bei dem hier vorliegenden Exemplar hat die Stoßsicherung auch einwandfrei funktioniert, lediglich die Unruh mußte nach dem vermutlichen Fall wieder in ihre Ausgangsposition gebracht werden.

Der achsengelagerte Rotor zieht über einen Wechsler beidseitig auf; eine Konstruktion, die praktisch unverändert bis zur Kaliberfamilie 1560 Ende der 60er Jahre, und mit nur geringen Detailänderungen auch in der 1660er Familie verwendet wurde.

Das Werk selber verwendet 25 Lagersteine; Ankerrad und Sekundenrad sind, wie man zifferblattseitig erkennen kann, in Decksteinen gelagert; die Datumsindikation schaltet langsam zwischen 21 und 24 Uhr; durch Zurückdrehen auf 20 Uhr kann man das Datum halb-schnellverstellen. Technisch wird das durch ein bewegliches Datumsrad (auf Position “7” der Zifferblattseite) realisiert.

1963 wurde die Kaliberserie 1260 durch die Serie 1360 ersetzt, bei der sich lediglich die Unruhpartie änderte, von zweischenklig auf dreischenklig, sowie mit einem beweglichen Spiralklötzchenträger.

PUW 1261 Zifferblattseite

PUW 1261 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:PUW
Kaliber:1261
Anzahl Steine:25
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Ausstattung:SCD,QG,RDR,AUT
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde, Tag, Automatik-Aufzug
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:11 1/2'''
Produktionszeitraum:1960-1963
Literatur: Flume: 1962 88

Anwendungsgalerie

Finorva Automatic Herrenuhr

Finorva Automatic Herrenuhr

Links