PUW 1561

 
sdfsdf

PUW 1561

Beschreibung

Das PUW Kaliber 1561 ist eines der gängigsten guten deutschen Automaticwerke. Es erblickte 1971 das Licht der Welt und wurde 1975 durch das Kaliber 1661 abgelöst.

Ansicht ohne Rotor

Ansicht ohne Rotor

Charakteristisch für das PUW 1561 ist sein unvergleichlich satter Sound beim Rotoraufzug, für den die Sperrklinke bei “9” zuständig ist. Dank ihr und des winzigen Wechselrades bei “6:30” zieht der Rotor in beide Richtungen auf. Die Abkupplung des Automaticaufzugs erfolgt durch ein frei gelagertes Kupplungsrad bei “5:30” (am besten sichtbar in der Ansicht ohne Automaticmechanismus).

Automaticmechanismus freigelegt

Automaticmechanismus freigelegt

Der gesamte Automaticmechanismus ist technisch maximal ausgeklügelt und recht aufwändig in der Umsetzung, dennoch markiert er den Höhepunkt deutscher Uhrmacherkunst Anfang der 70er Jahre.

Ansicht ohne Automaticmechanismus

Ansicht ohne Automaticmechanismus

Ein kleines Detail am Rande: Das Ankerrad ist in dem hier gezeigten Exemplar mit einer sehr ungewöhnlichen Art der Decksteinlagerung versehen: Der Deckstein wurde fast rechteckig ausgeführt. Was der Vorteil dieses Designs sein soll, erschließt sich nicht unbedingt, möglicherweise hatte es rein kostenreduzierende Gründe.

Detail: Deckstein des Ankerrad-Lagers

Detail: Deckstein des Ankerrad-Lagers

Das übrige Werk entspricht dem Kaliber 561, inklusive des wiederum sehr aufwändig konstruierten Datumsmechanismus mit augenblicklicher Schaltung und langsamer Korrektur. Letztere funktioniert etwas ungewöhnlich: Beim Vordrehen mit gezogener Krone springt das Datum nicht weiter, erst wenn die Krone gedrückt wird, erscheint der neue Tag. Ob das Absicht ist, oder ein Fehler im Werk, ist mir nicht bekannt.

PUW 1561 Zifferblattseite

PUW 1561 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:PUW
Kaliber:1561
Anzahl Steine:21
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:ja
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Ausstattung:SCD,QG,RDR,AUT
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde, Tag, Automatik-Aufzug
Halbschwingungen pro Stunde:21600
Größe:11 1/2'''
Produktionszeitraum:1971-1975
Literatur: Flume: K3N1 -

Anwendungsgalerie

Herzfeld Automatic Herrenuhr

Herzfeld Automatic Herrenuhr

Links