Urofa 542

 
sdfsdf

Urofa 542

Beschreibung

Das Urofa 542, von Dugena auch als Dugena 814 vermarktet, ist ein vergleichsweise kleines Formankerwerk aus den späten 30er Jahren. Es besaß noch keine stoßgesicherte Unruh, ist aber sonst mit allem, was ein zuverlässiges Werk ausmacht, ausgestattet. In Glashütte wurden ungefähr eine Million dieser Werke produziert.

Urofa 542 Zifferblattseite

Urofa 542 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Urofa
Kaliber:542
Anzahl Steine:15
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:3 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:5 3/4 x 8 3/4'''
Literatur: Flume: 1947 120

Anwendungsgalerie

Dugena Damenuhr

Dugena Damenuhr

Weitere Werke