Wilfried

Einen sehr netten und interessanten Mailkontakt hatte ich mit Wilfried, der ebenfalls ein leidenschaftlicher Uhrensammler und -Bastler ist und mir auch sehr interessante Hinweise zum Thema Radioaktivität bei alten Zifferblättern geben konnte und mich in meiner Vorsicht beim Umgang damit bestärkte.

Von ihm gab es ein besonders interessantes Rego-Werk, das sich zuerst ein wenig gegen seine Identifizierung sperrte, aber letztendlich doch eindeutig zugeordnet werden konnte:

Rego 201

Rego 201

Im Sommer 2021 gab es eine weitere tolle Spende, die genau auf diejenigen Werke bzw. Werkstypen einging, die dem Archiv bislang fehlten. So enthielt das Paket unter anderem das schon lange gesuchte Luch 3055, ein quarzgesteuertes elektromechanisches Werk aus den 1980er Jahren, einen funktionsfähigen Cimier-Chronographen (sogar mit echter Rückstellung!) und das flache und sehr ungewöhnlich konstruierte Raketa 2209, dessen Bauweise eine gesuchte Kuriosität darstellt.

Wenn diese Werke nach der Sommerpause 2021 in das Archiv kommen, werden sie hier natürlich auch verlinkt.

Tolle Archiv-Ergänzungen von Wilfried

Tolle Archiv-Ergänzungen von Wilfried

 
Vielen Dank für die Unterstützung des Uhrwerksarchivs und den tollen Fachaustausch per Mail!