Cupillard 233

 
sdfsdf

Cupillard 233

Beschreibung

Das Cupillard 233 ist ein altes französisches Handaufzugswerk, das über einen Zeitraum von einigen Jahrzehnten produziert wurde. Als 1965 die France Ebauches gegründet wurden, denen unter anderem die Ebauches Cupillard mit angehörten, wurde das Kaliber 233 weiter als FE 233-60 produziert und trieb bis in die 70er Jahre hin zahlreiche Uhren an.

Das Cupillard 233 ist ein 15-steiniges Handaufzugswerk mit kleiner Sekunde auf “6”. Sehr schön anzusehen ist der Streifenschliff auf der Platinenseite und die Versilberung, die vor allem auf der Zifferblattseite gut zu sehen ist, speziell auch an den Stellen, die im Laufe der Jahrzehnte angelaufen sind. Mit einem Silberpoliertuch lassen sich diese Stellen schnell wieder in den üblichen Silberglanz umwandeln.

Technisch entspricht das Werk durch und durch dem Stand der 40er Jahre, mit seiner nicht stoßgesicherten Schraubenunruh, den 15 Lagersteinen, dem Kupplungsaufzug und den Zuckerhutschrauben für die Zifferblattbefestigung.

Neuere Version mit geänderter Räderwerksbrücke

Neuere Version mit geänderter Räderwerksbrücke

Neue Version mit Incabloc-Stoßsicherung

Neue Version mit Incabloc-Stoßsicherung

Neuere Versionen dieses Werks wurden mit einer anders geformten Räderwerksbrücke und mit einer zeitgemäßen Incabloc-Stoßsicherung ausgestattet, und in der besten Ausführung gab es sogar eine goldfarbige Glucydur-Schraubenunruh.

Grundplatine

Grundplatine

Cupillard 233 Zifferblattseite

Cupillard 233 Zifferblattseite

Zifferblattseite neuere Ausführung

Zifferblattseite neuere Ausführung

Auch auf der Zifferblattseite sind minimale Unterschiede zwischen der alten und der neueren Version zu sehen.

Zifferblattseite neueste Ausführung

Zifferblattseite neueste Ausführung

Technische Daten

Hersteller:Cupillard
Kaliber:233
Anzahl Steine:15
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Glucydur-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm / Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Ausstattung:s
Funktionen:Stunde, Minute, dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/2'''
Literatur: Flume: 1947 27

Anwendungsgalerie

anonyme Herrenuhr

anonyme Herrenuhr

Clyda Herrenuhr

Clyda Herrenuhr

Ancre Herrenuhr

Ancre Herrenuhr

Links

Weitere Werke