Unitas 6325

 
sdfsdf

Unitas 6325

Beschreibung

Das Unitas 6325 ist ein richtig schön großes, 13 liniges, Herrenuhrenwerk, welches sehr flach konstruiert wurde und deswegen auch ohne Stoßsicherung für die recht leichte Nickel-Ringunruh auskommt. Optisch besticht es durch seine rotgoldene Färbung.

In diesem Werk sind 21 Steine verbaut, davon alleine vier Decksteine, was für ein stabiles Gangverhalten sicher nicht die schlechteste Wahl ist.

Andere Versionen kamen mit nur 17 Steinen aus, boten aber dafür schon eine Incabloc-Stoßsicherung.

17-steinige Version

17-steinige Version

Das Unitas 6325 ist ein Spätzünder - es dürfte in den 60er Jahren produziert worden sein, besitzt auch schon die damals moderne Schlagzahl von 21600 Halbschwingungen pro Stunde, sowie die bis heute noch übliche Form der Nickel-Unruh, zeigt aber andererseits die Sekunden nur auf einem kleinen dezentralen Hilfszifferblatt bei der “6” an.

Unitas 6325 Zifferblattseite

Unitas 6325 Zifferblattseite

Zifferblattseite der 17-steinigen Version

Zifferblattseite der 17-steinigen Version

Technische Daten

Hersteller:Unitas
Kaliber:6325
Anzahl Steine:17/21
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:ja
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
oder
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad, Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Ausstattung:s
Funktionen:Stunde, Minute, dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:21600
Größe:13'''
Literatur: Flume: K3 -

Anwendungsgalerie

Omikron Herrenuhr

Omikron Herrenuhr

Ankra 74 Herrenuhr

Ankra 74 Herrenuhr

Links