HPP 114

 
HPP 114

HPP 114

Beschreibung

HPP-Werke sind, mit Ausnahme der einfacheren Werke aus der 600/6000er Serie nur sehr schwer zu finden, und wurden vermutlich nur in kleiner Auflage produziert.

Das hier gezeigte HPP 114 ist ein solide verarbeitetes Handaufzugswerk, das mit 13 Linien Durchmesser sehr groß ausfällt und durch seine einstöckige Konstruktion besonders flach gehalten werden konnte.

Grundplatine

Grundplatine

Das HPP 114 verwendet 17 Lagersteine, und da hier auch das Minutenrad beidseitig steingelagert ist, mußten keine Decksteine zum Erreichen der “magischen” 17 verbaut werden.

Räderwerk

Räderwerk

Das Räderwerk konnte dank des großen Durchmessers der Grundplatine einstöckig ausgeführt werden, mit großem Federhaus, zentralem Minutenrad, Kleinbodenrad, Sekundenrad und Stahl-Ankerrad.

Seitenansicht des Räderwerks

Seitenansicht des Räderwerks

Es wird bereits eine schraubenlose Ringunruh verwendet, die in zwei hauseigenen “Hercules”-Stoßsicherungslagern schwingt, mit 18000 Halbschwingungen pro Stunde. Sie reguliert ein klassisches Palettenankerwerk schweizer Bauweise und besitzt zur Feinjustierung einen langen Rückerzeiger mit Skala auf dem Unruhkloben.

HPP 114: Zifferblattseite

HPP 114: Zifferblattseite

Da dieses Werk ohne Datumsindikation auskommt, ist die Zifferblattseite recht unspektakulär. Interessant ist eigentlich nur die in die Platine(!) eingefräste Halterung der dreischenkligen Stoßsicherungsfeder.

Ansonsten sieht man bei 3 Uhr den Kupplungsaufzug mit der großen Winkelhebelfeder, die das Wechselrad weit abdeckt.

Technische Daten

Hersteller:HPP
Kaliber:114
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Hercules (Henzi & Pfaff)
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Bauweise:Massivbau
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:4 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:13''' (gemessen: 28,5mm)
Literatur: Flume: K2 19
Inventarnummer:18033

Anwendungsgalerie

Hercules Herrenuhr

Hercules Herrenuhr

Dieses Werk samt Uhr ist eine Spende von Klaus Brunnemer an das Archiv. Ganz herzlichen Dank dafür!