Langendorf 824

 
sdfsdf

Langendorf 824

Beschreibung

Ein sehr schönes und gut gefertiges Damenuhrenwerk ist das Langendorf Kaliber 824, sowohl wegen des technischen Aufbaus, als auch wegen der, aus Neusilber gefertigten Platinen.

Es besitzt eine eher kleine Schraubenunruh, die in einer Incabloc-Stoßsicherung läuft und deren Unruhspirale mittels einen ungewöhnlich schön geformten Rückerzeigers in ihrer wirksamen Länge reguliert wird.
Das Ankerrad ist, für das Alter des Werks ungewöhnlich, in einer chatongefaßten, dreischenkligen Stoßsicherung gelagert. Ebenfalls nicht alltäglich bei Werken dieser Größe ist die direkte Zentralsekunde.

Langendorf 824 Zifferblattseite

Langendorf 824 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Langendorf
Kaliber:824
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad
  • Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Ausstattung:SCD
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:8 3/4'''
Literatur: Flume: K2 -

Anwendungsgalerie

Lanco Damenuhr

Lanco Damenuhr