Citizen 0201

 
sdfsdf

Citizen 0201

Beschreibung

Das Kaliber 0201 war eines der Standard-Werke von Citizen, das in zahlreichen Handaufzugs-Herrenuhren verwendet wurde. Seine klassische Konstruktion mit dem großen Räderkloben mit drei Achsen, der direkt angetriebenen Zentralsekunde und der direkt angetriebenen zentralen Minute, sowie der riesigen Glucydur-Ringunruh, die in zwei hauseigenen Parashock-Lagern läuft, garantierte gute Gangergebnisse und Langlebigkeit. Selbst beim Spiralklötzchenträger wurden keine Kompromisse eingegangen, wie in der guten alten Zeit wird die Unruhspirale noch fest am Unruhkloben fixiert. Technisch gesehen ist das zwar nicht sonderlich modern oder progressiv, aber eben jahrzehntelang bewährt.

Auch zifferblattseitig gibt es keinerlei Überraschungen - wie zu erwarten war, arbeitet hier ein Kupplungsaufzug.

Dieses Werk wurde auch in Lizenz von der indischen HMT (Hindustan Machine Tools Ltd.) produziert, und zwar als HMT 020.

Citizen 0201 Zifferblattseite

Citizen 0201 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Citizen
Kaliber:0201
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Glucydur-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Parashock 1 (Citizen)
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Ausstattung:SCD
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:11 1/2'''

Anwendungsgalerie

Citizen Herrenuhr

Citizen Herrenuhr