Ebosa 52

 
sdfsdf

Ebosa 52

Beschreibung

Wenn man es nicht genauer wüßte, könnte man dieses Damenformwerk durchaus für ein reinrassiges Ankerwerk halten, aber die Hemmung dieses Ebosa Kaliber 52 ist lediglich eine Stiftankerhemmung. Nichtsdestotrotz ist der Aufbau dieses Werks absolut identisch zu dem vergleichbarer “besserer” Werke.

Die Ringunruh ist leider nicht stoßgesichert und besitzt auch keinen langen Rückerzeiger, dafür ist das Ankerrad (und zifferblattseitig auch Sekunden- und Kleinbodenrad) in Decksteinen gelagert.

Wie bei billigeren Werken üblich, befindet sich der Aufzugsmechanismus in Form eines Wippenaufzugs auf der Zifferblattseite. Nicht unbedingt servicefreundlich, dafür aber billiger in der Herstellung.

Ebosa 52 Zifferblattseite

Ebosa 52 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Ebosa
Kaliber:52
Anzahl Steine:17
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:5 x 8 1/2'''
Literatur: Flume: 1962 34

Anwendungsgalerie

Buler Damenuhr

Buler Damenuhr

Links