AHS 40

 
sdfsdf

AHS 40

Beschreibung

Das AHS Kaliber 40 ist ein einfaches, zehneinhalbliniges Stiftankerwerk aus deutscher Nachkriegsproduktion. Es war in verschiedenen Versionen erhältlich, unter anderem in der hier gezeigten Version mit Stahlkörner-Unruh und Doppelscheibe
.
Eine Stoßsicherung oder Lagersteine sucht man vergeblich, dafür laufen die Zahnradachsen in Messinglagern - offenbar schon eine Vorbereitung für andere Kaliber, die teilweise mit Lagersteinen ausgestattet waren.

Zifferblattseitig ist, wie nicht anders zu erwarten, ein einfacher Wippenaufzug, sowie eine Feder als Gesperr des Aufzugsmechanismus verbaut. Diese Feder mußte bei dem hier vorliegenden Exemplar ersetzt werden, was dank der Kompatibilität mit anderen Kalibern von AHS kein Problem war.

Das Werk zeigt Stunden und Minuten, soweit auf Position “6” auf einem Hilfszifferblatt die Sekunden an.

AHS 40 Zifferblattseite

AHS 40 Zifferblattseite


Technische Daten

Hersteller:AHS
Kaliber:40
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker, Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad, Federhaus
Ausstattung:s
Funktionen:Stunde, Minute, dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/2'''
Literatur: Flume: 1962 26

Anwendungsgalerie

Selecta de Luxe Damenuhr

Selecta de Luxe Damenuhr