Kasper 600

 
sdfsdf

Kasper 600

Beschreibung

Das Kasper 600 ist ein kleines Damenuhren-Formwerk aus deutscher Produktion.

Konstruktiv finden sich keine Besonderheiten wieder, mit der nicht stoßgesicherten Schraubenunruh, dem 15-steinigen Werk und dem zifferblattseitigen Wippenaufzug ist es ein typisches Mittelklassewerk der 50er Jahre.

Mit einer Platinendicke von 2,3mm handelt es sich bei dem hier gezeigtem Exemplar handelt es sich bereits um die neue Version dieses Werks.

Kasper 600 Zifferblattseite

Kasper 600 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Kasper
Kaliber:600
Anzahl Steine:15
Hemmung:Anker
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:5 3/4 x 8 3/4'''
Literatur: Flume: 1957 48

Anwendungsgalerie

Kasper Damenuhr

Kasper Damenuhr