Philipp Porter

Spende von Philipp Porter

Spende von Philipp Porter

Philipp unterstützte das Archiv mit einer sehr interessanten Uhr, die nicht nur wegen ihres Zifferblattaufdrucks “The Best Shock-Proof Lever” unbedingt ins Archiv gehört. Auch das verbaute Oris 90C ist ein toller Zeitzeuge:

Oris 90P

Oris 90P

 

Zweite Spende von Philipp Porter

Zweite Spende von Philipp Porter


Außerdem wurde in einer zweiten Spende ein frühes Bifora 2025, sowie ein 15-steiniges Arogno 45 überlassen:

Arogno 45 (15 Jewels)

Arogno 45 (15 Jewels)

Bifora 2025 (15 Jewels)

Bifora 2025 (15 Jewels)


Danach folgte ein EB 1333, aus einer Zeit, in der die Ebauches Bettlach noch vorzeigbare Werke fertigte:

EB 1333

EB 1333

 

vierte Spende von Philipp Porter

vierte Spende von Philipp Porter

Im nächsten Päckchen gab es ein FHF 11, ein Taschenuhrenwerk mit Zylinderhemmung:

FHF 11

FHF 11

 

fünfte Spende von Philipp Porter

fünfte Spende von Philipp Porter

Im November 2020 erreichte mich dann ein Päckchen mit jeder Menge klein(st)er Damenuhrenwerke, darunter etliche, die noch nicht im Archiv vorhanden waren:

FEF 6640

FEF 6640

FHF 1144

FHF 1144

FHF 351

FHF 351

FEF 6630

FEF 6630

AS 1526

AS 1526

 

Weiter ging es im September 2021 mit einem umfangreichen Päckchen mit einer Menge spannender Werke:

sechste Spende von Philipp Porter

sechste Spende von Philipp Porter

 
Vielen Dank für die Unterstützung des Uhrwerksarchivs!