Tissot 2251

 
sdfsdf

Tissot 2251

Beschreibung

Mitte der 70er Jahre, als die Niederlage der traditionellen Schweizer Uhrenindustrie entgültig besiegelt schien, gab es bei den etablierten Firmen teilweise noch ein letztes Aufbäumen, das sowohl technisch sehr interessante, als auch höchst unkonventionelle Werke auf den Markt brachte.

Zu letzterer Kategorie gehört das Tissot Kaliber 2251, ein (fast) komplett aus Plastik gefertigtes Werk der “Astrolon”-Serie, hier in seiner letzten Ausführung und ohne Datum.

Bei diesem Werk bestehen nicht nur die Hemmungspartie und alle Zahnräder, sondern auch sämtliche Platinen und Brücken aus Plastik. Was mittlerweile in Quarzweckern selbstverständlich ist, war damals noch eine große Sensation. Durch den konsequenten Verzicht an Metallteilen, unter anderem auch an Schrauben, bestand dieses Werk nur noch grob aus der Hälfte der Einzelteile eines konventionell gefertigten Uhrwerks.

So interessant die Herstellungsweise auch klingt, so alptraumhaft ist sie für einen Uhrmacher, denn sämtliche Platinen sind nur ineinander gesteckt, und schlimmer noch, auch alle Federn sind nur lose eingelegt. Die Unruh, die in Plastiklagern (stoßgesichert!) läuft, ist ebenfalls unter einer nur gesteckten Unruhbrücke gelagert, was insbesondere bei der korrekten Einstellung der Höhenluft äußerst nachteilig ist. Entweder steckt die Unruh beinahe fest in ihren Lagern, oder sie wackelt wie ein Kuhschwanz.

Was die Langlebigkeit und Wartungsfreiheit dieser Konstruktion betrifft, so hält die Praxis leider nicht, was die bunten Plastikwerkstoffe versprechen. Das vorliegende Exemplar, das optisch einen nicht übermäßig benutzten Eindruck macht, tickt leider nur noch schwächlich hin und her. Eine Ursache ist nicht auszumachen, schon gar nicht ein Service der nicht vorhandenen Schmierung.

Alles in allem ist das Tissot Kaliber 2251 ein zeithistorisch hochinteressantes Werk, das, weil es nie wirklich große Verbreitung erreichte und wohl als “Wegwerf-Werk” angesehen wurde, heute extrem rar ist und definitiv eines der I-Tüpfelchen einer jeden historischen Sammlung darstellt.

Tissot 2251 Zifferblattseite

Tissot 2251 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Tissot
Kaliber:2251
Anzahl Steine:1
Hemmung:Plastik-Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): ?
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Unruhbrücke
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker, Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Großbodenrad, Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Ausstattung:SCD
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:11 1/2'''

Anwendungsgalerie

Lanco Astrolon Herrenuhr

Lanco Astrolon Herrenuhr

Links