Peseux 61

 
Peseux 61

Peseux 61

Beschreibung

Ein recht selten zu findendes Werk ist das Peseux 61, ein Damenuhren-Handaufzugswerk mit 8 3/4 Linien Durchmesser.

Der Aufbau dieses Werk ist zeittypisch, mit kleiner Sekunde auf 6 Uhr und direkt geführtem Minutenrad.

Die Schraubenunruh schlägt mit 18000 Halbschwingungen pro Stunde und ist noch in der alten Incabloc-Stoßsicherung gelagert, die 1928 entwickelt wurde und deren Verwendung man meist am “Incassable”-Schriftzug auf dem Zifferblatt erkennen kann. Diese Stoßsicherung wurde bereits wenige Jahre später durch die bis heute verwendeten neuen Incabloc-Ausführung ersetzt.

Leider ist das hier vorgestellte Exemplar massivst wassergeschädigt, so daß keine Ansicht des Räderwerks möglich ist.

Peseux 61 Zifferblattseite

Peseux 61 Zifferblattseite

Auf der Zifferblattseite erkennt man neben dem Kupplungsaufzug auch noch Fragmente der zifferblattseitigen alten Incabloc-Stoßsicherung, deren Deckstein von einer kreisförmigen Feder mit zwei Armen fixiert wird.

Technische Daten

Hersteller:Peseux
Kaliber:61
Anzahl Steine:15
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc (alt)
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Bauweise:Massivbau
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:3 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute, dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:8 3/4'''
Inventarnummer:15022

Anwendungsgalerie

Fanex Incassable Damenuhr

Fanex Incassable Damenuhr

Dieses Werk samt Uhr ist eine Spende von Erwin. Ganz herzlichen Dank dafür!