Peseux 320

 
Peseux 320

Peseux 320

Beschreibung

Eines der erfolgreichsten und, zumindest sagt man so, schönsten flachen Handaufzugswerke ist das Peseux Kaliber 320. Mit gerade einmal 3mm Bauhöhe mit oder ohne Stoßsicherung ist es wirklich einzigartig, was die Höhe betrifft.
Da dieses Werk ohne Zentralsekunde auskommt, dafür aber auf “6” eine kleine Sekunde ermöglicht, konnten sämtliche Zahnräder in einer Ebene angeordnet werden, was die geringe Bauhöhe erklärt.

neue Ausführung mit Stoßsicherung

neue Ausführung mit Stoßsicherung

Über die längere Bauzeit dieses Werks hinweg wurde es in verschiedenen Ausführungen gebaut, die sich an der Unruh (Schraubenunruh, einfache dreischenklige Ringunruh), Stoßsicherung (ohne / mit Incabloc), mit und ohne beweglichen Spiralklötzchenträger und mit oder ohne dezentraler Sekunde auf “6” unterschieden.

Zifferblattseitig bietet das Peseux 320 einen sehr aufgeräumten Anblick. Außer dem Kupplungsaufzug, dem großen Ausschnitt für das Federhaus, ggf. der Stoßsicherung und dem Zeigergetriebe ist nicht viel zu sehen. Einzig die Größe der Winkelhebelfeder ist vielleicht noch eine Randbemerkung wert.

Peseux 320 Zifferblattseite (neuere Ausführung)

Peseux 320 Zifferblattseite (neuere Ausführung)

Technische Daten

Hersteller:Peseux
Kaliber:320
Größe:10 1/2''' (gemessen: 23,0mm)
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein/ja
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm / Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad, Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:5 Loch/Löcher
Ausstattung:
  • s (dezentrale Sekunde) (optional)
Referenzen: Flume: 1962 15
Erwähnung in Artikeln (Jahre): 1968

Anwendungsgalerie

Eldor Herrenuhr

Eldor Herrenuhr

Precimax Herrenuhr  (Nur Zifferblatt)

Precimax Herrenuhr (Nur Zifferblatt)

Links

Vielen Dank an Harald Hoeber für die Spende des Werks in der kupferfarbigen moderneren Ausführung mit Stoßsicherung!