Peseux 7000

 
sdfsdf

Peseux 7000

Beschreibung

Das Peseux 7000 ist eines der späten Handaufzugswerke der schweizer Rohwerkefabrik. Wie die meisten der dortigen Werke zeichnet es sich durch seine besondern flache Bauform aus, die es vor allem in den 60er Jahren für die damals angesagten superflachen Uhren geradezu prädestiniert machte.

Das hier gezeigte 10 12 linige Exemplar besticht zudem durch seine kupferfarbige Oberfläche und vor allem durch seine goldfarbige Glucydur-Schraubenunruh, die nicht nur seinerzeit technisch das Beste, am Massenmarkt Verfügbare darstellte, sondern auch optisch äußerst ansprechend wirkt.

Das Werk ist sehr klassisch konstruiert, mit kleiner Sekunde auf “6”, einem sehr großen Kronrad, das von zwei Schrauben gesichert wird, und der Incabloc-gesicherten Unruh, an deren Kloben sogar ein versenkter Rückerzeiger zur Verstellung der effektiven Spirallänge montiert ist.

Peseux 7000 Zifferblattseite

Peseux 7000 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Peseux
Kaliber:7000
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Glucydur-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad, Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:5 Loch/Löcher
Ausstattung:s
Funktionen:Stunde, Minute, dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/2'''
Literatur: Flume: 1962 15

Anwendungsgalerie

Precimax Ultra-Flat Herrenuhr

Precimax Ultra-Flat Herrenuhr

Links