Otero 44

 
sdfsdf

Otero 44

Beschreibung

Das Otero 44 war in den 50er Jahren ein recht häufig verbautes, 17-steiniges Ankerwerk aus Süddeutschland.

Zifferblattseitig wird ein billiger Wippenaufzug eingesetzt, und auch der Rückerzeiger zum Justieren des täglichen Gangs fehlt, obwohl seine Skala noch auf dem Unruhkloben vorhanden ist.

Bei regelmäßiger Wartung hat dieses Werk eine lange Lebensdauer und das vorliegende Exemplar läuft auch heute noch einwandfrei.

Technische Daten

Hersteller:Otero
Kaliber:44
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): ?
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad
  • Federhaus
Ausstattung:SCD
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/2'''
Literatur: Flume: 1962 14

Anwendungsgalerie

WH Herrenuhr

WH Herrenuhr