Otero 46

 
sdfsdf

Otero 46

Beschreibung

Das Otero 46 ist Herrenuhrenwerk mit 10 12 Linien Durchmesser, direkt angetriebener kleiner Sekunde und 17 Lagersteinen. Das Ankerrad ist hierbei mit einem Deckstein versehen.

Auffällig bei diesem Werk ist das große Federhaus und dessen Lagerung. Da das Werk einen zifferblattseitigen Wippenaufzug nutzt, befindet sich das Gesperr auch auf der Zifferblattseite, so daß das Federhaus auf der gegenüberliegenden Seite lediglich gelagert werden muß.

Das Federhaus wirkt wiederum direkt auf das, mit einer besonders kräftigen Achse versehene Minutenrad ein. Eigentlich hätte es, genau wie das Federhaus, nicht unbedingt einseitig mit einem Rubinlager versehen werden müssen, aber um der Langlebigkeit wegen sind auch hier Steinlager vorteilhaft. Und ganz nebenbei erreicht man damit auch die beliebten “17 Steine”.

Die eher kleine Schraubenunruh läuft in zwei Stoßsicherungen der Trishock-Bauweise, einen langen Rückerzeiger gibt es leider nicht, lediglich eine kleine Skala. summiert.

Alles in allem gehört dieses Werk aber schon zu den besseren Ankerwerken aus deutscher Produktion und ist dementsprechend auch eher selten zu finden.

Otero 46 Zifferblattseite

Otero 46 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Otero
Kaliber:46
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): Trishock
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Winkelhebelfeder:4 Loch/Löcher
Ausstattung:s
Funktionen:Stunde, Minute, dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/2'''
Literatur: Flume: K3 34

Anwendungsgalerie

Eppo Herrenuhr

Eppo Herrenuhr