Felsa 302

 
sdfsdf

Felsa 302

Beschreibung

Das Felsa 302 ist eines der typischen größeren Damenuhren-Formwerke, das in etwa in den 40er Jahren produziert worden sein dürfte.

Es besitzt 15 Steine, darunter die beiden felsa-typisch durchsichtigen Ankerpaletten, keine Stoßsicherung, dafür aber einen langen Rückerzeiger und zifferblattseitig einen Kupplungsaufzug.

Qualitativ ist es, wie von Felsa nicht anders gewohnt, gut gemacht und der optische Zustand des vorliegenden Werks läßt durchaus auf eine längere Tragedauer schließen.

Felsa 302 Zifferblattseite

Felsa 302 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Felsa
Kaliber:302
Anzahl Steine:15
Hemmung:Anker
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:5 3/4 x 8 3/4'''
Literatur: Flume: 1947 118

Anwendungsgalerie

Dicker Damenuhr

Dicker Damenuhr