UMF 53-52 (M 9)

 
UMF 53-52 (M 9)

UMF 53-52 (M 9)

Beschreibung

Das fünf-steinige Kaliber M 9, welches nach Ende seiner Bauzeit im neuen Kalibernummersystem als UMF 53-52 bezeichnet wurde, ist ein einfaches Stiftankerwerk mit indirekter Zentralsekunde und steingelagerter Ringunruh.

Grundplatine

Grundplatine

Die messingfarbene Grundplatine läßt bereits erkennen, daß es sich hier um ein einfaches Pfeilerwerk handelt. Bis auf die Unruh ist keines der Lager mit Steinen ausgestattet.

Räderwerk

Räderwerk

Der Räderwerksaufbau ist klassisch mit direkt angetriebenem Minutenrad, Kleinbodenrad, Sekundenrad und Ankerrad.

Die indirekt angetriebene Zentralsekunde wird werksseitig vom Kleinbodenrad angetrieben.

Seitenansicht des Räderwerks

Seitenansicht des Räderwerks

Die nicht stoßgesicherte Ringunruh besitzt Rubinlager für ihre Zapfen und damit eine erhöhte Bruchgefahr. Sie schlägt mit zeitgemäß langsamen 18000 Halbschwingungen pro Stunde und reguliert über eine Stein-Ellipse ein klassisches Stiftankerwerk mit beträchtlicher Bauhöhe.

Das Federhaus kann nach Verschwenken eines Verriegelungshebels auf der Werksseite ohne Zerlegen des Werks entfernt werden.

UMF 53-52 (M 9): Zifferblattseite

UMF 53-52 (M 9): Zifferblattseite

Auf der Zifferblattseite erkennt man sehr schön den Wippenaufzug, die Ausschnitte zum Ölen der Ankerstifte und das einfache Gesperr, das hier nur aus einer Feder besteht.

Technische Daten

Hersteller:UMF
Kaliber:53-52
Anzahl Steine:5
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad, Federhaus
  • Zentralsekundentrieb
Bauweise:Pfeilerbauweise
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Ausstattung:SCI
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/2''' (gemessen: 23,5mm)
Produktionszeitraum:1960 - 1961
Literatur: Flume: K2 -
Inventarnummer:17018