UMF Diva ST (M3)

 
UMF Diva ST (M3)

UMF Diva ST (M3)

Beschreibung

Bevor in Ruhla das einfache Stiftankerwerk M24 dominierte, wurden dort auch höherwertige Steinankerwerke wie dieses Kaliber M 3, auch als “Diva” bezeichnet, gefertigt. Das hier vorgestellte Werk besitzt eine Stoßsicherung und noch die alte Räderwerksbrücke, ist daher also ein Diva ST bzw. UMF M3.

UMF Diva ST (M3) Zifferblattseite

UMF Diva ST (M3) Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:UMF
Kaliber:Diva ST
Anzahl Steine:15
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): Antichoc 102
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Bauweise:Pfeilerbauweise
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:8 3/4'''
Produktionszeitraum:1955 - 1963
Literatur: Flume: K2 -

Anwendungsgalerie

UMF Ruhla Damenuhr

UMF Ruhla Damenuhr