UMF 24-32

 
UMF 24-32

UMF 24-32

Beschreibung

Das UMF Kaliber 24-32 ist das, um eine indirekt angetriebene Zentralsekunde erweitere UMF 24-30.

Alte Ausführung, Dezember 1973

Alte Ausführung, Dezember 1973

In der alten Ausführung vom Dezember 1973 (50. KW) kann man erkennen, daß das Werk noch ohne beweglichen Spiralklötzchenträger auskam. Dieser wurde erst 1975 eingeführt.

UMF 24-32 Zifferblattseite

UMF 24-32 Zifferblattseite

Ebenfalls gut zu erkennen ist, daß die neuere Ausführung (ab 1975) einen Wippenwechsler aus Plastik verwendet, während er in der alten Ausführung noch aus Metall besteht.

Zifferblattseite, alte Ausführung

Zifferblattseite, alte Ausführung

Technische Daten

Hersteller:UMF
Kaliber:24-32
Basiskaliber:UMF 24-30
Größe:10 1/2'''
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein/ja
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad, Federhaus
Bauweise:Pfeilerbauweise
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Ausstattung:
  • SCI (indirekte Zentralsekunde)
Produktionszeitraum:1963-1990
Referenzen: Flume: K3 66
Erwähnung in Artikeln (Jahre): 1968

Anwendungsgalerie

Ruhla Herrenuhr

Ruhla Herrenuhr

Ruhla Lady Star Damenuhr

Ruhla Lady Star Damenuhr

Links