UMF Diva (M 3)

 
UMF Diva (M 3)

UMF Diva (M 3)

Beschreibung

Bevor in Ruhla das einfache Stiftankerwerk M24 dominierte, wurden dort auch höherwertige Steinankerwerke wie dieses Kaliber M 3, auch als “Diva” bezeichnet, gefertigt. Es besaß zwar nur einen Wippenaufzug, dafür aber 15 funktionale Steine, eine Ankerhemmung nach schweizer Vorbild und sogar eine Schraubenunruh.

UMF 39-80 (M 3) Zifferblattseite

UMF 39-80 (M 3) Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:UMF
Kaliber:Diva
Anzahl Steine:15
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Bauweise:Pfeilerbauweise
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:8 3/4'''
Produktionszeitraum:1955 - 1963
Literatur: Flume: K2 -