FHF 59N

 
sdfsdf

FHF 59N

Beschreibung

Das FHF 59N ist eines der schmalsten Formwerke, die je produziert worden, und nebenbei sogar das allerkleinste Baguettewerk, dessen Räderwerk nur eine Ebene nutzt (vgl. Omega 690.

Man beachte bei diesem Werk auch die Form des Aufzugs-Kupplungsrades: Die Zähne sind nach außen hin abgeschrägt, so daß man die Öffnung des Werks so klein wie möglich halten konnte um noch ein paar zehntel Millimeter Bauhöhe zu sparen.

Der Werkaufbau erfolgt nach klassischen Prinzipien: Die nicht stoßgesicherte Schraubenunruh besitzt eine Unruhspirale, deren Ende fix mit dem Unruhkloben verbunden ist. Ihre effektive Länge wird mit Hilfe eines langen Rückerzeigers reguliert. Das dann folgende Ankerwerk ist konventionell in einer Ebene aufgebaut. Das Ankerrad ist auf beiden Seiten mit zwei Decksteinen gelagert, was neben der besseren Schmierung auch garantiert, daß zumindest werksseitig das Achsen-Ende mit dem Sekundenrad in Berührung kommt.

Das Minutenrad ist zum Ausgleich nicht steingelagert und wird direkt angetrieben.

Grundplatine

Grundplatine

Zifferblattseitig setzt sich der servicefreundliche Aufbau fort: Durch die großzügigen Ausschnitte in der Grundplatine sind die beiden Ankerpaletten sehr gut zugängig, was insbesondere beim Schmieren sehr hilfreich ist.

Der übrige Aufbau unterscheidet sich mit Kupplungsaufzug, Stundengetriebe und eingeprägter Minuterie nicht von dem anderer zeitgenössischer runder und größerer Werke.

FHF 59N Zifferblattseite

FHF 59N Zifferblattseite

Zeitwaagen-Ergebnis


Krone rechts (12 oben)

Krone rechts (12 oben)

Krone oben (3 oben)

Krone oben (3 oben)

Krone links (6 oben)

Krone links (6 oben)

Krone unten (9 oben)

Krone unten (9 oben)

Zifferblatt oben

Zifferblatt oben

Zifferblatt unten

Zifferblatt unten

Technische Daten

Hersteller:FHF
Kaliber:59N
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad
  • Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:3 3/4''' (gemessen: 9,0 x 21,0mm)
Literatur: Flume: K2 -

Anwendungsgalerie

Fleuron Damenuhr  (nur Zifferblatt)

Fleuron Damenuhr (nur Zifferblatt)

Links