Timex M74

 
sdfsdf

Timex M74

Beschreibung

Auch Timex hatte ein “hochwertiges” Automatikwerk mit 21 Steinen im Programm: Das Kaliber M74 ist ein, um einen Automatikaufzug erweiteres M72, wie dort auch nur mit Stunden-, Minuten- und Sekundenindikation.

Das Werk ist als einziges, mir bekanntes, original Timex-Kaliber mit der Aufschrift “21 Jewels” markiert.

Technisch krankt es wie alle anderen Timex-Automatik-Werke daran, daß das Rotorlager mit der Zeit ausschlägt und der Rotor an den Werksschrauben schabt. Funktionell ist dies dank des sehr schweren Rotors kaum eine Einschränkung, die Uhr wird nur beim Tragen recht laut. Zudem ist bei dem hier vorliegenden Exemplar, das 1968 gebaut wurde, die Zugfeder gebrochen.

Technische Daten

Hersteller:Timex
Kaliber:M74
Anzahl Steine:21
Hemmung:Stiftanker
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Unruhbrücke
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker, Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Großbodenrad, Federhaus
Ausstattung:SCD,AUT
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde, Automatik-Aufzug
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:13'''