Kienzle 51/0b

 
sdfsdf

Kienzle 51/0b

Beschreibung

Ziemlich alt dürfte dieses Werk von Kienzle sein. Es trägt noch den alten Schriftzug, und auf dem Zifferblatt der zugehörigen Uhr steht als Herkunftsland nur “foreign”, was auf die 40er/50er Jahre hindeutet.

Das Werk ist wie die meisten Kienzle-Werke ein einfaches, steinloses Stiftanker-Werk mit Wippenaufzug und ohne Stoßsicherung. Wie immer ist auch hier das Federhaus leicht zu wechseln. Auf der Haben-Seite finden sich allerdings auch etwas aufwändigere Ausstattungsmerkmale wie der lange Rückerzeiger und die Messinglager. Letztere sorgen dafür, daß die Uhr auch heute noch kraftvoll tickt.

Kienzle 51/0b Zifferblattseite

Kienzle 51/0b Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:Kienzle
Kaliber:51/0b
Hemmung:Stiftanker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Wippenaufzug
Winkelhebelfeder:3 Loch/Löcher
Ausstattung:s
Funktionen:Stunde, Minute, dezentrale Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:12'''
Literatur: Flume: 1958 r.90

Anwendungsgalerie

Kienzle Herrenuhr

Kienzle Herrenuhr