DuRoWe 1032

 
sdfsdf

DuRoWe 1032

Beschreibung

Steine über Steine - so könnte man das DuRoWe Kaliber 1032 kurz umschreiben.

In der Tat wurden in diesem Werk nicht nur sämtliche Lagerstellen mit Steinen versehen, sondern es wurden sowohl werksseitig als auch zifferblattseitig überall Decksteine verwendet - ganze 6 Stück.

Dieses Werk besitzt außerdem eine Schraubenunruh, die in zwei Duro-Shock Stoßsicherungen gelagert ist und mit 18000 Halbschwingungen pro Stunde den im direkten Kraftfluß liegenden Zentralsekundenzeiger bewegt.

Zifferblattseitig findet man einen Kupplungsaufzug, sowie im Bereich der Unruh jede Menge Platz für alternative Stoßsicherungsmechanismen. Ob andere zum Einsatz kamen, ist unbekannt.

Eine andere Version dieses Werks war mit 17 Steinen erhältlich.

17-steinige Version

17-steinige Version

DuRoWe 1032 Zifferblattseite

DuRoWe 1032 Zifferblattseite

Zifferblattseite der 17-steinigen Version

Zifferblattseite der 17-steinigen Version

Technische Daten

Hersteller:DuRoWe
Kaliber:1032
Anzahl Steine:17/21
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): Duro-Shock
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Ausstattung:SCD
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:10 1/4'''
Literatur: Flume: 1958 31

Anwendungsgalerie

Licht Herrenuhr

Licht Herrenuhr

Ehr Herrenuhr

Ehr Herrenuhr