DuRoWe 585

 
sdfsdf

DuRoWe 585

Beschreibung

Das DuRoWe Kaliber 585 ist ein bereits recht modern aber gleichzeitig nicht billig konstruiertes Uhrwerk aus Pforzheim. Es dürfte in den 60er Jahren hergestellt worden sein und bietet die gewohnten Anzeigen von Stunde, Minute und Sekunde auch noch eine Datumsanzeige mit halbschneller Korrekturmöglichkeit.

Die Ringunruh ist in zwei “Duro-Swing”-Stoßsicherungen gut gegen Stöße geschützt. Sie schlägt noch mit langsamen 18000 Halbschwingungen pro Stunde. Der Spiralklötzchenträger ist noch fest am Unruhkloben befestigt, und es gibt auch keinen langen Rückerzeiger. Beides macht das exakte Regulieren etwas schwieriger.

Die Zentralsekunde liegt im direkten Kraftfluß, ebenso wie das zentral gelagerte Minutenrad.

Zifferblattseitig kommt bei diesem Werk ein Kupplungsaufzug zum Einsatz.

DuRoWe 585 Zifferblattseite

DuRoWe 585 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:DuRoWe
Kaliber:585
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Duro-Swing
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Ausstattung:SCD,QG,RDR
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde, Tag
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:11 1/2'''
Literatur: Flume: 1962 - / K3 41

Anwendungsgalerie

Laco Herrenuhr

Laco Herrenuhr