DuRoWe 55

 
sdfsdf

DuRoWe 55

Beschreibung

Das Formwerk Kaliber 55 der DuRoWe aus Pforzheim wird im Flume K3 als 5 12 liniges Werk geführt, allerdings stimmt das nicht unbedingt mit seinen tatsächlichen Ausmaßen überein, denn es ist ein 5 23 x 8 23 liniges Werk. Schon ein gewisser Unterschied…

Es besitzt noch keine Stoßsicherung, wartet dafür aber mit einer Glucydur-Schraubenunruh auf. Der Rest der Ausstattung ist zeitgemäß; wie so oft wurde auch hier das Ankerrad mit einem Deckstein versehen.

Technische Daten

Hersteller:DuRoWe
Kaliber:55
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:5 2/3 x 8 2/3'''
Literatur: Flume: 1952 32

Anwendungsgalerie

Stowa Amor Damenuhr

Stowa Amor Damenuhr