ETA 1190

 
sdfsdf

ETA 1190

Beschreibung

Das Formwerk ETA 1190 (möglicherweise handelt es sich hierbei aber auch um Kaliber 1090, das ist mangels Aufschrift nicht zweifelsfrei festzustellen) ist ein sehr ungewöhnliches Midsize-Uhrwerk, das wegen seiner außergewöhnlichen Form nur selten anzutreffen ist.

Von der Konstruktion her entspricht dieses Werk anderen zeitgenössischen ETA-Werken, wie beispielsweise dem Kaliber 1301. Es ist, bedingt durch seine direkt angetriebene Zentralsekunde, recht hoch bauend.

Eine Stoßsicherung wurde der Nickel-Schraubenunruh noch nicht spendiert, ebensowenig Decksteine, so daß dieses Werk noch mit der einst üblichen Zahl von 15 Steinen auskam.

Zifferblattseitig befindet sich, wie bei ETA üblich, ein Kupplungsaufzug.

ETA 1190 Zifferblattseite

ETA 1190 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:ETA
Kaliber:1190
Anzahl Steine:15
Hemmung:Anker
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad
  • Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:3 Loch/Löcher
Ausstattung:SCD
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:8 1/2 x 9 1/2'''
Literatur: Flume: 1949 I 28

Anwendungsgalerie

Silvana Herrenuhr

Silvana Herrenuhr

Links