ETA 2442

 
sdfsdf

ETA 2442

Beschreibung

Nimmt man einen der gängigen Flume-Werksucher, K2 oder K3, in die Hände, so stößt man spätestens auf der zweiten Seite der nach Größe sortierten Abbildungen auf das ETA 2442, das nicht nur das kleinste ETA-Werk, sondern überhaupt eines der kleinsten je produzierten Uhrwerke ist.

Mit einem Durchmesser von gerade einmal 13,2mm (6 Linien), dabei aber einer Schwingungszahl von schnellen 21600 Halbschwingungen pro Stunde, markiert es vielleicht sogar den Höhepunkt der mikromechanischen Uhrmacherei, die in den 50er und 60er Jahren nach immer kleineren und flacheren Werken gierte.

Größenvergleich mit einem 1ct-Stück

Größenvergleich mit einem 1ct-Stück

Selbst ein 1ct-Stück ist noch deutlich größer, als dieses Wunderwerk der Miniaturisierung!

Grundplatine

Grundplatine

Das ETA 2442 wurde nach den seinerzeit modernsten Kriterien konstruiert, so besitzt es ein zifferblattseitig indirekt angetriebenes Minutenrohr, was zur Folge hatte, daß man werksseitig ein dezentrales Minutenrad verbauen konnte und dadurch jede Menge Platz gewann. Diesen Platz konnten dann ein größeres Federhaus und vor allem eine sehr große Glucydur-Ringunruh einnehmen, was sich sehr positiv auf die Ganggenauigkeit und die Gangreserve auswirkte. Der Zeitwaagenstreifen unten auf der Seite beweist dies eindrucksvoll.

Selbstverständlich sind alle Achsen steingelagert, mit Ausnahme des Kleinbodenrades, welches das Minutenrohr antreibt - hier wurde - aus welchen Gründen auch immer - nur ein Metalllager verwendet, der 17. Stein wurde dann als Deckstein des Ankerrads eingebaut.

Die große Glucydur-Ringunruh ist goldfarbig, die Unruhspirale besitzt bereits einen beweglichen Spiralklötzchenträger - Anfang der 60er Jahre, als dieses Werk auf den Markt kam, war das beileibe noch keine Selbstverständlichkeit.

ETA 2442 Zifferblattseite

ETA 2442 Zifferblattseite

Zifferblattseitig findet man natürlich einen Kupplungsaufzug vor, der restlichen Aufbau unterscheidet sich lediglich in der Größe von anderen zeitgenössischen ETA-Werken.

Zeitwaagen-Ergebnis


Zifferblatt unten

Zifferblatt unten

Technische Daten

Hersteller:ETA
Kaliber:2442
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Glucydur-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:ja
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Großbodenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:1 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:21600
Größe:6''' (gemessen: 13,7mm)
Literatur: Flume: K2 2

Anwendungsgalerie

Amado Damenuhr  (nur Zifferblatt)

Amado Damenuhr (nur Zifferblatt)

Links