AS 1749

 
sdfsdf

AS 1749

Beschreibung

In den 60er Jahren experimentierte AS mit verschiedenen Aufzugsprinzipien um herauszufinden, ob der einseitige oder der doppelseitige Aufzug besser geeinget sei. Bei diesem Werk war deswegen der Aufzugsmechanismus in ein eigenes Modul ausgelagert, das man zwischen “6” und “7” erkennt.

Im hier vorliegenden Kaliber 1749 (= ein, um den Datumsmechanismus erweitertes AS 1748) wurde das Modul für den einseitigen (gegen den Uhrzeigersinn) Aufzug verbaut. In der Praxis zeigte sich auch bald, daß der einseitige Aufzug dem doppelseitigen Aufzug aufgrund seines nicht vorhandenen Nullwegs keineswegs unterlegen, sondern eher noch überlegen war und heute besitzen viele aktuell gebaute Automaticwerke einen nur einseitig wirksamen Aufzugsmechanismus.

Technische Daten

Hersteller:AS
Kaliber:1749
Anzahl Steine:25
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Ringunruh
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:ja
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Ausstattung:SCD,QG,AUT
Funktionen:Stunde, Minute, Sekunde, Tag, Automatik-Aufzug
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Größe:11 1/2'''
Literatur: Flume: K3 184