AS 1001

 
AS 1001

AS 1001

Beschreibung

Das nur 17mm große AS 1001 ist ein Werk für Damenuhren, das in den 1940er Jahren auf den Markt kam.

Es wurde auch in die USA exportiert, in einer Version mit nur sieben Steinen, und dem Importcode “WXW”, der hierbei für die Firma Westfield steht.

7-steinige Export-Ausführung

7-steinige Export-Ausführung

Wie üblich bei AS, ist das Werk bestmöglich verarbeitet. Alle wichtigen Lager sind natürlich mit Steinen ausgekleidet. Die Räderwerksbrücke besitzt sogar einen Lagerstein für das Minutenrad, und das Ankerrad-Lager ist mit einem Deckstein versehen. Dadurch besitzt das AS 1001 nicht die seinerzeit üblichen 15 Steine, sondern siebzehn.

Grundplatine

Grundplatine

Das Räderwerk mit sehr filigranem Ankerrad ist standardmäßig aufgebaut:

Das Federhaus treibt das zentrale Minutenrad an, gefolgt von Kleinbodenrad, Sekundenrad und besagtem Stahl-Ankerrad.

Räderwerk

Räderwerk

Als Hemmungsorgan kommt eine zweischenklige Schraubenunruh zum Einsatz, die ein schweizer Palettenankerwerk reguliert. Sie ist verständlicherweise noch nicht stoßgesichert.

Seitenansicht des Räderwerks

Seitenansicht des Räderwerks

Zifferblattseitig erkennt man den Kupplungsaufzug und eine kleine Minuterie, die verwendet wurde, um das Werk ohne Zifferblatt regulieren zu können.

AS 1001: Zifferblattseite

AS 1001: Zifferblattseite

Bei der Export-Version erkennt man sehr schön, dass statt Rubinlager an den meisten Stellen Messingbuchsen verwendet wurden.

Zifferblattseite der 7-steinigen Exportausführung

Zifferblattseite der 7-steinigen Exportausführung

Ein weiterer Hinweis auf das Alter dieses, von der Werksseite her durchaus nicht altmodisch wirkenden Werks, ist die eingeschlagene “AS”-Punze samt Kalibernummer auf der Zifferblattseite. Dies führte seinerzeit zu großem Unmut unter den Uhrmachern und wurde relativ bald geändert, so dass Werke dann in eingebautem Zustand, über die Werksseite identifiziert werden konnten.

Im Labor

Das vorliegende Werk war verharzt, ausserdem war das Ankerrad magnetisiert. Beides wurde durch einen einfachen Service behoben.

Zeitwaagen-Ergebnis

Die Gangwerte sind für ein Werk dieser Größe und vor allem diesen Alters wirklich gut, und sie lassen erahnen, wie genau dieses Werk im Neuzustand gelaufen sein muß.

horizontale Lagen
Zifferblatt oben +16 s/Tag 288° 0.4ms
Zifferblatt unten +11 s/Tag 202°
vertikale Lagen
Krone rechts (12 oben) -6 s/Tag 177°
Krone oben (3 oben) +29 s/Tag 239° 0.4ms
Krone links (6 oben) +8 s/Tag 179°
Krone unten (9 oben) -6 s/Tag 170°

Technische Daten

Hersteller:AS
Kaliber:1001
Größe:7 3/4''' (gemessen: 17,1mm)
Höhe:3,50mm
Halbschwingungen pro Stunde:18000
Anzahl Steine:7/17
Hemmung:Anker
Unruh-Ausführungen: Nickel-Schraubenunruh
Stoßsicherung(en): keine
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Uhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:nein
Regulierorgan:Rückerzeiger mit langem Arm
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Bauweise:Massivbau
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:2 Loch/Löcher
Literatur: Ebauches: 1949 33
Flume: 1947 18
Jacob: 1942 7 (11 005)
Inventarnummer:20048

Anwendungsgalerie

Richard Damenuhr

Richard Damenuhr

Westfield Damenuhr

Westfield Damenuhr