AS 1677 (Dugena 2131)

 
sdfsdf

AS 1677 (Dugena 2131)

Beschreibung

Das AS 1677, das von Dugena auch als “Dugena 2131” eingeschalt wurde, ist das Nachfolgerkalibers des AS 1012. Die Größe von 5 12 auf 6 34 Linien wurde genauso beibehalten wie das Platinenlayout und die Platinenformen. Die Unterschiede zum Vorgängerkaliber liegen an der Gangreglerpartie: Hier wurde die Unruhspirale an einem beweglichen Spiralklötzchenträger befestigt, was eine genaue Justierung des Abfalls ermöglichte. Außerdem arbeitete dieses Kaliber jetzt mit zeitgemäßgen 21600 Halbschwingungen pro Stunde.

Selbstverständlich wird eine Incabloc-Stoßsicherung auf der Werksseite verwendet. Zifferblattseitig gibt es ein ebenfalls stoßgesichertes Steinlager, hier allerdings unbekannten Typs.

Das Layout des Räderwerks blieb gleich, mit der direkt angetriebenen Minute und dem halb-gestockten Layout, bei dem Teile des Ankerrads unterhalb des Sekundenrad-Lagers liefen.

Grundplatine

Grundplatine

Zifferblattseitig gibt es bis auf wenige Nuancen keine Unterschiede, schon gar nicht funktional, zum AS 1012. Auch hier wird selbstverständlich ein Kupplungsaufzug verwendet.

AS 1677 Zifferblattseite

AS 1677 Zifferblattseite

Technische Daten

Hersteller:AS
Kaliber:1677
Anzahl Steine:17
Hemmung:Anker
Stoßsicherung(en): Incabloc
Unruhlagerung / Richtung Spirale:Gegenuhrzeigersinn
beweglicher Spiralklötzchenträger:ja
Regulierorgan:Spiralschlüssel
Werksaufbau:
  • Anker
  • Ankerrad, Sekundenrad, Kleinbodenrad, Minutenrad
  • Federhaus
Aufzugstyp:Kupplungsaufzug
Winkelhebelfeder:3 Loch/Löcher
Funktionen:Stunde, Minute
Halbschwingungen pro Stunde:21600
Größe:5 1/2''' (gemessen: 13,0 x 15,2mm)
Literatur: Flume: K2 g.33

Anwendungsgalerie

Dugena Damenuhr

Dugena Damenuhr

Links